Aktuell offene Stellen

Ausbildung 2024 als Forstwirt (m/w/d) (Ausbildung_Forst 24)

Information

Interessierst Du Dich für einen abwechslungsreichen Beruf in der freien Natur? Willst Du direkt im und für den Wald aktiv werden? Die Ausbildung erfolgt in den ca. 3.300 ha Wald der Stiftung und findet überwiegend bei Gräfendorf und Windheim in der Nähe von Hammelburg statt.

Lass Dich von unseren Azubis im Video überzeugen und
starte zum 01.09.2024 Deine

Ausbildung zum/zur Forstwirt/-in (m/w/d)

Das lernst Du bei uns:
Waldbegründung und Pflege sowie Naturschutz und Landschaftspflege
Holzernte und Sortierung des Holzes sowie Schutz des Waldes vor Schäden
Vermittlung von biologischen, forst- und betriebswirtschaftlichen sowie technischen Kenntnissen

Dein Profil:
eine abgeschlossene Schulausbildung (mind. qualifizierender Mittelschulabschluss)
körperliche Fitness und handwerkliche Begabung
Freude an der Arbeit in der Natur
Teamfähigkeit und Engagement
Erste Erfahrungen durch Praktika wünschenswert
(gerne bieten wir Dir einen Praktikumsplatz in unserem Forstbetrieb an)

Das bieten wir:
einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit spannenden Aufgaben in der Natur bei einem attraktiven Arbeitgeber
ein dynamisches und engagiertes Team
eine Ausbildungsvergütung nach Tarif

Berufsschule im Blockunterreicht am Schulzentrum Schwandorf (Außenstelle Neunburg vorm Wald) mit Unterbringung und Verpflegung im Internat


Bei Fragen zur Ausbildung steht unser zuständige Ausbilderin im Forstbetrieb, Ramona Sailer, unter der Tel. 0176/300 70 412 oder Carolin Johna (Personalreferentin, Tel. 0931/393-1525) gerne zur Verfügung.    

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung über unser Onlineportal unter
www.juliusspital-karriere.de


Weitere Informationen zur Stelle:

2024_Ausbildung_Forstbetrieb

online bewerben

Bewerbungsschluss: 31.07.2024

Ausbildung 2024 zum Winzer Gruppe Iphofen (m/w/d) (Winzer_Ausbildung_24)

Information


Im zweitgrößten Weingut Deutschlands, mit einer 180 ha großen Betriebsfläche wirst Du einige der besten Lagen Frankens kennenlernen.  Tradition und Innovation gehen Hand in Hand. Entdecke die Möglichkeiten und die Vielfalt in Weinbau und Oenologie, lebe unser Motto:

Mit Leidenschaft & Hingabe seit jeher

Starte zum 01.09.2024 Deine

Ausbildung zum Winzer (Gruppe Iphofen)(m/w/d)

Das lernst Du bei uns:
  • alle Schritte des Weinanbaus vor spektakulärer Weinbergskulisse
  • Begleitung der Reben von der Pflanzung bis zur Lese
  • Mitarbeit in der Kellerei am sorgfältigen Ausbau von jährlich 60 – 70 individuellen Weinen
    zu bestmöglicher Qualität

Dein Profil:
  • eine abgeschlossene Schulausbildung (mind. qualifizierender Mittelschulabschluss)
  • Interesse an der Weinproduktion und Freude am Arbeiten in der Natur
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit und Engagement

Die Ausbildung setzt sich aus einem Berufsgrundschuljahr und zwei betrieblichen Jahren zusammen. Bei erworbener (Fach-)Hochschulreife oder einem vorher erlernten Ausbildungsberuf verkürzt sich die Ausbildung auf die beiden betrieblichen Jahre.

Das bieten wir:
  • einen interessanten, verantwortungsvollen Ausbildungsplatz mit guter Einarbeitung in einem modernen Betrieb
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten und das nötige Knowhow vom Weinberg bis zum abgefüllten Wein
  • ein dynamisches und engagiertes Team
  • die Lehre der Methode des sanften Rebschnittes nach Simonit und Sirch
  • Möglichkeit des Eintauchens in die Welt modernster Weinbaumaschinen
  • eine Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag
    *und zusätzlich monatlich 300 Euro Aufwandsentschädigung im Berufsgrundschuljahr (BGJ)

Für erste Fragen steht Dir unser Ausbilder Thomas Hufnagel von der Weinbergsgruppe Iphofen unter
Tel. 0171 9157626 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung über unser Onlineportal unter www.juliusspital-karriere.de


Weitere Informationen zur Stelle:

2024_Ausbildung Gruppe Iphofen

online bewerben

Bewerbungsschluss: 31.08.2024

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d) (Büromanagement_2024)

Wir sind

Interessieren Sie sich für einen abwechslungsreichen Beruf und haben Freude im Umgang mit Menschen? Als Organisationstalent begeistern Sie sich für die Bearbeitung von vielfältigen Themen im Personalmanagement.

Dann starten Sie zum 01.09.2024 Ihre

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d)

Wahlqualifikation: Assistenz/Sekretariat und Personalwirtschaft

Das lernen Sie bei uns:
  • Bürogestaltung und Terminorganisation in der Personalabteilung
  • Bewerbermanagement und Personalgewinnung mit einer modernen HR-Software
  • Sekretariatsaufgaben und personalbezogene Sachbearbeitung in den vielseitigen Bereichen der Stiftung Juliusspital
  • Projektbezogenen Tätigkeiten im Personalbereich

Das bringen Sie mit:
  • guter mittlerer Schulabschluss, idealerweise im kaufmännischen Zweig
  • MS-Office Kenntnisse
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit und Aufgeschlossenheit, sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Diskretion und Sensibilität im Umgang mit personenbezogenen Daten

Das bieten wir Ihnen:
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit guter Einarbeitung als Teil unseres Teams der Personalabteilung
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TV-L mit Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub pro vollem Kalenderjahr
  • einen Ausbildungsplatz mitten in der Würzburger Innenstadt mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel mit Zuschuss zum Ausbildungsticket sowie Parkmöglichkeiten auf dem Stiftungsgelände
  • Berufsschule ist die Klara-Oppenheimer-Schule Würzburg

Für erste Fragen steht Ihnen unsere Ausbilderin Frau Johna unter der Telefonnummer 0931/393-1525 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Einstelldatum:  01.09.2024


online bewerben

Bewerbungsschluss: 31.08.2024

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (FSJ_2024)

Information

Sei dabei!

Wir bieten im Seniorenstift der Stiftung Juliusspital Würzburg ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)

„FSJ´ler“ unterstützen bei der Pflege und Betreuung hilfsbedürftige ältere Menschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, motivieren sie zu sinnvoller Beschäftigung und nehmen Aufgaben im pflegeri­schen, betreuerischen und hauswirtschaftlichen Bereich wahr.

Das FSJ beginnt am 01.09. eines jeden Jahres und dauert zwischen 6 und 12 Monate (Vollzeit).

Das bringen Sie mit:
  • Interesse und Freude am Umgang mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein und Empathie
  • positive Haltung gegenüber alten und kranken Menschen

Unser Angebot:
  • berufliche Orientierung mit Option eine Ausbildung im Pflegebereich zu starten (Beginn April bzw. September)
  • pädagogische Begleitung durch unser qualifiziertes Fachpersonal
  • eine monatliche Aufwandsentschädigung „Taschengeld“
  • eine Tätigkeit mitten in der Würzburger Innenstadt mit guter Anbindung an die öffentlichen Ver­kehrsmittel sowie Parkmöglichkeiten auf dem Stiftungsgelände.

Sie sind neugierig geworden?
Für Fragen steht Ihnen unser Pflegedienstleiter Herr Neubauer unter 0931-393-1323 gerne zur Verfügung.
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal auf der Homepage www.juliusspital.de



Weitere Informationen zur Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr_2024

online bewerben

Bewerbungsschluss: 01.08.2024

Mitarbeitende HWD (m/w/d) Voll oder Teilzeit (min. 30 Std/Woche) (Mitarbeit HWD 24)

Information

Die Stiftung Juliusspital Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Hauswirtschaftlichen Dienst

Mitarbeitende im Hauswirtschaftlichen Dienst (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit (mind. 30 Std/Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Reinigung und Desinfektion von Bewohnerzimmern mit Sanitärbereichen
  • Reinigung von Verkehrsflächen, Arbeits- und Sozialräumen
  • Mithilfe bei internen Veranstaltungen
  • Mithilfe im Hol- und Bringedienst, Transport Essenwagen, Wäsche Ver- und Entsorgung, Moppwäsche, Abfallentsorgung
  • Ca. 1 x monatlich Wochenenddienst plus evtl. Vertretungen
  • Vertretungsweise Mitarbeit in der Verteilerküche

Ihr Profil:
  • Interesse und Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und ausgeprägtes Verständnis für Sauberkeit und Ordnung
  • Eine selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Freundlicher Umgangston und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Rasche Auffassungsgabe, Engagement und Einsatzbereitschaft

Unser Angebot:
  • Attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem Traditionsunternehmen mit einer guten Arbeitsatmosphäre im Herzen Würzburgs
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive Jahressonderzahlung
  • Eine rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorgung
  • Geregelte Arbeitszeiten nach Dienstplan
  • Parkmöglichkeiten auf dem Stiftungsgelände, Job-Bike-Leasing oder die Möglichkeit der Nutzung des Job Tickets der WVV, sowie weitere Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr Würzburg und Corporate Benefits
  • Betriebliche Gesundheitskurse

Für erste Fragen steht Ihnen die Leiterin des Hauswirtschaftlichen Dienstes, Frau Geminn, unter der Rufnummer 0931/393-1329 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 14.05.2024 über unser Online-Portal.


Weitere Informationen zur Stelle:

Mitarbeiterin HWD_01_2024

online bewerben

Bewerbungsschluss: 14.05.2024

Personalreferent/in (m/w/d) (2024 PersRef)

Wir suchen

Für die Stabstelle Personal der Stiftung Juliusspital Würzburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Personalreferent/-in (m/w/d)
in Teilzeit mit ca. 34 Std./Woche

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Betreuung und Beratung von Führungskräften und Beschäftigten definierter Fachbereiche in allen personalwirtschaftlichen Themen von Eintritt bis zum Austritt
  • Personalmarketing und –recruiting sowie Unterstützung im Personalcontrolling
  • Betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung personalwirtschaftlicher Instrumente und Projekten
  • Bearbeitung von Sonderthemen (z.B. Betreuung Ausbildung, Jobticket, Benefits, Meldewesen)
  • Mitwirkung bei der Softwareimplementierung im Rahmen der Digitalisierung des Personalmanagements.


Ihr Profil:
  • Personalfachkauffrau/-mann, Studium mit Schwerpunkt Personal
  • Grundkenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht; Kenntnisse im Tarifrecht (überwiegend TV-L) und im Personalvertretungsrecht wünschenswert
  • Routine im Umgang mit MS Office, gerne auch mit einer Personalsoftware sowie Freude an digitalisierten Arbeitsprozessen
  • selbstständige Arbeitsweise mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Verbindlichkeit
  • ausgeprägte Fähigkeiten in der Kommunikation und im Teamwork sowie eine positive Grundhaltung und Empathie.


Unser Angebot:
  • einen abwechslungsreichen und langfristigen Arbeitsplatz im Herzen von Würzburg
  • tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive Jahressonderzahlung
  • eine rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • gute Work-Life-Balance durch ein flexibles Arbeitszeitmodell, sowie die Möglichkeit teilweise mobil zu arbeiten und 30 Tage /Urlaub im Jahr
  • Möglichkeit der Kleinkindbetreuung in einer Kinderkrippe auf dem Stiftungsgelände
  • Parkmöglichkeit auf dem Stiftungsgelände, Job-Bike-Leasing, Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr, Fortbildungsmöglichkeiten, Corporate Benefits, u.v.m.


Für erste Fragen steht Ihnen die Leiterin der Stabstelle Personal, Frau Silke Herbert, unter der Rufnummer 0931/393-1161 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 19.05.2024.

Einstelldatum:  01.07.2024


Weitere Informationen zur Stelle:

2024_Personalreferent_in

online bewerben

Bewerbungsschluss: 19.05.2024

Pflegefachkraft (m/w/d) für unser Hospiz (Pflegefachkraft_2024)

Information

Für unser Hospiz mit 12 Betten im Würzburger Stadtteil Sanderau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegefachkraft (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • bedürfnisorientierte und ganzheitliche Pflege und Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden
  • einfühlsame Betreuung und Unterstützung der Angehörigen
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und engagierten Team

Ihr Profil:
  • abgeschlossene Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft
  • fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen
  • abgeschlossene Weiterbildung Palliative Care oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Teamgeist sowie hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Bereitschaft zur Reflexion

Unser Angebot:
  • interessanter, anspruchsvoller und persönlich erfüllender Arbeitsplatz
  • strukturierte Einarbeitung, individuelle Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten
  • umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen und Fallbesprechungen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive Jahressonderzahlung und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • betriebliche Gesundheitskurse, Möglichkeit von Dienstradleasing, u. a. über die Stiftung
  • Parkmöglichkeiten auf dem Stiftungsgelände sowie die Möglichkeit, das vergünstigte Jobticket über die WVV zu nutzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 12.05.2024 bevorzugt über unser Online-Portal www.juliusspital-karriere.de


Weitere Informationen zur Stelle:

Pflegefachkraft_Hospiz_2024

online bewerben

Bewerbungsschluss: 12.05.2024

Weinbautechniker - stellv. Weinbergsmeister Gr. Iphofen (m/w/d) (24 Weinbautechniker)

Information

Für unsere Weinbergsgruppe Iphofen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Weinbautechniker als stv. Weinbergsmeister (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte
  • sämtliche Maschinen- und Handarbeiten eines Winzers im Außenbetrieb sowie die selbstständige Durchführung und Überwachung von Qualitätsmaßnahmen
  • fachliches Anleiten von Mitarbeitenden und die eigenständige Betreuung von Auszubildenden
  • Planung und Sicherstellung aller weinbaulichen Maßnahmen in Abstimmung mit dem leitenden Weinbergsmeister inkl. administrativer Tätigkeiten sowie die Vertretung des Weinbergsmeisters in allen Aufgaben bei dessen Abwesenheit.

Ihr Profil
  • Weinbautechniker bzw. entsprechender weinbaulicher Abschluss mit Ausbildereignung, Berufsanfänger sind willkommen
  • Freude an den Themen Wein und kontinuierliche Qualitätsentwicklung
  • Fähigkeit selbstständig zu planen und zu organisieren mit Interesse an Personalentwicklung
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und technisch-wirtschaftliches Verständnis

Unser Angebot
  • Vergütung nach unserem modernisierten Tarifvertrag mit attraktiven Stufenaufstiegen
  • Jahressonderzahlungen sowie eine zusätzl. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit sehr guter Ausstattung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis in unserem modernen Traditionsunternehmen in einem motivierten Team und der Möglichkeit mit zu gestalten
  • Zuschuss zum monatlichen Nahverkehrsticket, Rabattaktionen Weinverkauf, „corporate-benefits“, Fahrradleasing u.v.m..


Für Fragen stehen Thomas Hufnagel (Weinbergsmeister, Tel. 0171/ 915 76 26) oder Silke Herbert (Personalabteilung, Tel. 0931/393–1161) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 06. Mai 2024 über unser Karriereportal.


Weitere Informationen zur Stelle:

2024_Iphofen _stvWBM

online bewerben

Bewerbungsschluss: 06.05.2024

_Initiativbewerbung für den Bereich Zentrale Aufgaben (I10)

Für unseren Bereich

Zentrale Aufgaben
können Sie sich gerne jederzeit auch ohne
konkrete Stellenausschreibung initiativ bewerben.

Bitte nutzen Sie hierfür den unten
stehenden Button.


online bewerben

Bewerbungsschluss: 01.01.3000

_Initiativbewerbung für die Bereiche Landwirtschaft, Weinbau & Forstbetrieb (I40)

Für unsere Bereiche

Landwirtschaft, Weinbau und Forstbetrieb
können Sie sich gerne jederzeit auch ohne
konkrete Stellenausschreibung initiativ
bewerben.

Bitte nutzen Sie hierfür den unten
stehenden Button.


online bewerben

Bewerbungsschluss: 01.01.3000

_Initiativbewerbung für die Bereiche Seniorenstift, Hospiz und Bildungseinrichtungen (I30)

Für unseren Bereich

Seniorenstift, Hospiz und Bildungseinrichtungen
können Sie sich gerne jederzeit auch ohne
konkrete Stellenausschreibung initiativ
bewerben.

Bitte nutzen Sie hierfür den unten
stehenden Button.


online bewerben

Bewerbungsschluss: 01.01.3000